25. März 2016

Buenes días! -- ANDALUSIEN - Teil 1


Und da bin ich schon wieder!
Eine Woche mit wundervollen Erlebnissen liegt nun hinter mir, kein Tag glich dem anderen.

Ich stelle euch nun in mehreren Teilen unsere Route vor - natürlich sind auch Fotos mit dabei...

ABER!!!: Aufgrund unglücklicher (für mich SEHR unglücklicher Umstände), war meine Spiegelreflex nicht dabei, sodass mein Handy herhalten musste. Glaubt mir, als ich die Fotos auf den Computer geladen habe, kam erst einmal die große Enttäuschung. Die Hälfte kann man wirklich komplett vergessen! Was lernen wir daraus? Die Mini-Handykamera von meinem alten Smartphone (ja, die neueren haben da schon mehr auf dem Kasten), reicht nicht, um die Schönheit eines Landes aufzufangen - es sei denn, man steht auf verwackelte Bilder mit verwaschenen Farben.

Aber gut, ich habe mir trotzdem Mühe gegeben und die schönsten Fotos herausgesucht.
Viel Spaß!

Unsere Route:

1. Tag: Anreise mit dem Flugzeug + Granada
Wir hatten keinen leichten Start. Erst einmal ordentlich Stau auf dem Weg nach München zum Flughafen (ist diese Autobahn jemals frei zu befahren?!), dann mussten wir noch mit einem Extra-Bus zum Flugzeug fahren, hatten einen sehr, sehr lauten Sitznachbarn... aber genug davon, wir sind nach drei Stunden heile in Málaga angekommen. Mit dem Mietwagen gings dann weiter zu unserem ersten Stopp: Granada.
Nach kurzer Ruhepause einfach herumschlendern und essen gehen.

2. Tag: Granada: Alhambra und Albaicín-Viertel
Wenn ihr dort seid, besucht unbedingt die Alhambra! Meine Mutter und ich sind uns einig: so etwas schönes haben wir noch nie gesehen. Nehmt ordentlich Zeit mit, denn die Anlage ist gigantisch. Überall wunderschöne Gebäude, insbesondere die Nasriden-Paläste, und dann natürlich noch die zahlreichen Palmen und Orangenbäume - einfach schön.










Weiter geht's mit Teil 2...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieb von euch, einen Kommentar zu hinterlassen!
Ich lese jeden einzelnen mit Freude durch - zwar gebe ich mir Mühe, alle zu beantworten, schaffe es leider zeitlich nicht immer.
Bitte habt dann Nachsicht mit mir.

Ich freue mich dennoch darauf, von euch zu hören!
Besucht mich bald wieder! :-)

Liebe Grüße, Janne