26. August 2015

Rezept: Fruchtige Schichtcreme


Mein letztes Rezept war der Hauptgang meines Drei-Gänge-Menüs, nun kommt das Dessert. Und obwohl wir von den Ravioli schon ausgesprochen satt waren (immerhin haben wir zu dritt eine 4er-Portion verputzt), hat jeder diesen Nachtisch vollständig aus dem Glas gelöffelt.

Cremiger Vanillequark trifft fruchtige Beerencreme - eine tolle Kombination, die durch etwas Minze sehr erfrischend schmeckt.

Zutaten (für 2 - 3 Portionen):
  • 150g Magerquark
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 80ml Sahne
  • 350g gemischte Beeren (z.B. Him-, Brom- und Heidelbeeren)
  • 1/2 TL gehackte Minze

Zubereitung:
  1. Quark mit Zucker glatt rühren. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Sahne steif schlagen und mit Vanillemark unter den Quark heben.
  2. Beeren waschen, trocken tupfen und einige als Garnitur zur Seite stellen.
  3. Beeren mit Minze pürieren. Quarkcreme und Beerenpüree abwechselnd in kleine Gläser füllen.
  4. Mit restlichen Beeren garnieren.

Frohes Naschen!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieb von euch, einen Kommentar zu hinterlassen!
Ich lese jeden einzelnen mit Freude durch - zwar gebe ich mir Mühe, alle zu beantworten, schaffe es leider zeitlich nicht immer.
Bitte habt dann Nachsicht mit mir.

Ich freue mich dennoch darauf, von euch zu hören!
Besucht mich bald wieder! :-)

Liebe Grüße, Janne