22. November 2014

Rezension: SHAKE - Hundebabys schütteln sich

Hundewelpen? An sich schon eine sehr niedliche Angelegenheit. Doch es geht noch besser: Wenn die Kleinen nun auch noch anfangen, sich wie wild zu schütteln, dann ist ein Entkommen aus dem „Oh nein, wie süß!“- Modus schier unmöglich.

Diese Tatsache hat sich die amerikanische Fotografin Carli Davidson zu Nutzen gemacht: Ihr neuer Fotografieband „SHAKE – Hundebabys schütteln sich“ überzeugt nicht nur mit qualitativ hochwertigen Fotos, sondern auch mit einmaligen Momentaufnahmen, die einen warm ums Herz werden lassen.

Wie bereits der erste Band „SHAKE – Hunde geschüttelt“ mit ausgewachsenen Hunden, entstand dieses neue Buch mit der Absicht, „Menschen zum Schmunzeln zu bringen“. Ein Anliegen, das Davidson eindeutig gelungen ist. Beim Durchblättern kommt man einfach nicht umhin, sich über die verzerrten Gesichter und umherfliegenden Hundeohren zu amüsieren. 

Ein einzigartiger Tipp für alle Hundeliebhaber!

"SHAKE - Hundebabys schütteln sich" | Carli Davidson | Knesebeck Verlag | 16,95 € | 144 Seiten | ISBN: 978-3868738087

2 Kommentare:

  1. awww das hört sich ja toll an!! So ähnlich quasi wie das Buch mit den Unterwasserfotografien von Hunden. Kennst du das? :)
    Das ist zwar eher beeindruckend als unbedingt süß, aber ich find sowas toll!

    lg Caro :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich habe dich bei mir vorgestellt :)
    Vor allem deine Landschaftsbilder finde ich wirklich genial!

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Lieb von euch, einen Kommentar zu hinterlassen!
Ich lese jeden einzelnen mit Freude durch - zwar gebe ich mir Mühe, alle zu beantworten, schaffe es leider zeitlich nicht immer.
Bitte habt dann Nachsicht mit mir.

Ich freue mich dennoch darauf, von euch zu hören!
Besucht mich bald wieder! :-)

Liebe Grüße, Janne