9. Juli 2013

Mediterrane Ebly-Pfanne


Na? Essen ist einfach etwas wunderbares, stimmt's? ;-)
Wieder einmal möchte ich euren Bauch mit einem köstlichen Rezept zum Grummeln bringen - unabhängig davon, ob ihr bereits gegessen habt oder noch auf der Suche seid.
Denn dieses Gericht ist einfach wunderbar lecker und eignet sich prima für warme Sommertage.

Gleich zu Beginn: Ich habe mal wieder meiner Kreativität freien Lauf gelassen, etwas, dass ich beim Kochen nur zu gerne mache. Lasst ruhig etwas weg, fügt etwas hinzu - dieses Rezept stammt sowieso aus keinem Kochbuch.

Zutaten für eine Person zum Sattessen: (Einfach nach Belieben verdoppeln, vervierfachen usw.)

- 60g Ebly ("Sonnenweizen")
- 1/2 Paprika
- 1 Tomate
- 1 Frühlingszwiebel
- 4 TL Mais
- Schafskäse (am besten bereits gewürfelt - erspart einiges an Arbeit!)
- körniger Frischkäse
- 1-2 EL Zitronensaft (Essig könnte evtl. als recht passabler Säure-Ersatz dienen)
- Olivenöl
- Gewürze: Basilikum, Rosmarin, Salbei, Oregano
                     (italienische Gewürzmischung tut's auch - frisch schmeckt jedoch noch am besten!)
                     Salz, Pfeffer


Los geht's!

Salzwasser zum Kochen bringen und Ebly hinzugeben. Meine Packung schreibt von 10 Minuten Kochzeit, kann natürlich variieren. Danach Abgießen und kurz bei Seite stellen.

Weiter geht's mit dem Gemüse. Die Paprika würfeln, die Frühlingszwiebel in feine Scheiben schneiden und beides zusammen in Olivenöl anbraten - ruhig etwas brauner.
Nun die ebenfalls gewürfelte Tomate und den Mais hinzugeben und etwas mit braten.


Als nächstes kommt auch schon der Ebly hinzu.
Der wichtigste Schritt: Würzen! Solltet ihr frische Kräuter verwenden, empfehle ich eine Menge von einem Stängel Rosmarin und zwei Salbeiblätter - bitte unbedingt nach kurzer Zeit wieder herausnehmen! Ansonsten: Nach Geschmack, aber bitte nicht zu wenig! :-)

Nun kommt der Schafskäse ins Spiel. Wer nicht unbedingt ein Fan von Schafskäse ist, kann ihn ruhig mit Parmesan ersetzen, hat bestimmt auch eine schöne Geschmacksnote!
Etwas über den Ebly streuen und unterrühren, sodass der Käse schmilzt.

Fertig! Naja, so gut wie. Denn auch das Anrichten gehört dazu.
Wichtig hierbei ist, den noch kalten körnigen Frischkäse in einer ordentlichen Portion auf die Ebly-Gemüse-Mischung geben und nochmals etwas Schafskäse drüberstreuen. Und das war's auch schon!


Lasst es euch schmecken!

Liebe Grüße,

Janne

PS: Und keine Angst, "meeresrauschen" wird jetzt nicht ein reiner "Food-Blog" - Fotos gibt's garantiert bald auch mal wieder, auch ohne Essen ;-)

10 Kommentare:

  1. huhu :D
    schön das du wieder da bist!
    Und dann gleich mit so einem oberleckerem gericht! YUMMY!

    und klar melde dich doch nochmal zum New Blogs an ;D


    liebe grüße
    ina

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder von heute sind von Tumblr. Schau doch mal hier vorbei, dort findest du die Bilder von mir: http://our-paradiselove.tumblr.com/

    Liebe Grüße, Anni von lichtfantasy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön :) Ja ich liebe jegliche Art von Farben bei Rosen :) Das Gericht sieht total lecker aus! Dieser "Sonnenweizen" schmeckt wirklich sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Mh das sieht ja lecker aus.
    & danke für deinen lieben Kommi :)

    AntwortenLöschen
  5. Hmm Lecker!

    Da sind alle Zutaten dabei, die ich gerne esse. Das Rezept wird auf jeden Fall gespeichert. Vielen Dank dafür :-)

    Schönen Abend du Liebe ;-)

    AntwortenLöschen
  6. "Na? Essen ist einfach etwas wunderbares, stimmt's? ;-)" STIMMT! Tolles Rezept habe auch noch Ebly hier herum fliegen, wäre mal ne Idee! :)

    AntwortenLöschen
  7. sieht echt wahnsinnig lecker aus :)
    ich würde mich sehr über ein feedback freuen :)
    http://heavenlyunfabulous.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben noch keine Ferien wir waren am Wochenende zelten :) Aber ich freu mich auch schon total auf die Ferien :D
    Das sieht richtig lecker aus *.*

    LG Mimi ♥
    wevegottonight.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie lecker *__*

    Zu deiner Frage: Meine Fotos bearbeite ich mit Photoshop! :)

    Liebe Grüße Amy
    A NICE AMY

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wow. Das sieht einfach klasse aus <3


    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen

Lieb von euch, einen Kommentar zu hinterlassen!
Ich lese jeden einzelnen mit Freude durch - zwar gebe ich mir Mühe, alle zu beantworten, schaffe es leider zeitlich nicht immer.
Bitte habt dann Nachsicht mit mir.

Ich freue mich dennoch darauf, von euch zu hören!
Besucht mich bald wieder! :-)

Liebe Grüße, Janne